Seenland-Karate-Cup 2008

8. Seenland-Karate-Cup 2008 in Senftenberg

Seenland-Karate-CUP-2008-Senftenberg

Seenland-Karate-CUP-2008-Senftenberg

Traditionell zum Jahresbeginn richtete das SeenlandKarate Team am Südgipfel Brandenburgs den 8. Seenland-Karate-Cup am 26.01.2008 aus. Dieser Wettkampf wird vor allem zur Vorbereitung für die anstehenden Landesmeisterschaften genutzt, um zu schauen, auf welchem Niveau sich jeder einzelne Sportler befindet. Gerade eine Herausforderung für viele junge Karateka sind dieses Jahr die neuen Alters, -und Gewichtsklassen. Das Können der Sportler aus Brandenburg, Berlin, Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und auch Bayern wurde in 53 Disziplinen und knapp 350 Starts zur Show gebracht. Tendenziell zeigt die große Anzahl der 34 anwesenden Vereine, dass das Turnier von Jahr zu Jahr immer populärer wird. Durch gute Organisation verlief das Turnier reibungslos und auch die vielen Kampfrichter auf EKU,- Bundes,- und Landesebene trugen ihren Teil dazu bei. So schaffte man es, wie vorgenommen, bis 18Uhr die Wettkämpfe auf 4 Tatamis und die Siegerehrung durchzuführen. Dies kam natürlich den weit angereisten Karateka zu Gute. Wie in jedem Jahr wurde im Anschluss daran der Wanderpokal überreicht. Wie schon 2007 ging dieser an das Team vom SEI WA KAI Meißen, vor der Mannschaft des Vereins SC Banzai Berlin und dem 1. Görlitzer Karateverein. Herzlichen Glückwunsch! Erwähnenswert ist die gute Nachwuchsarbeit einzelner Vereine, wie des SEI WA KAI, des 1. BKSV, des 1. Görlitzer Karatevereins, dem Yamakawa Ballenstedt/ Halberstadt und dem Bushido Beelitz, was sich auch deutlich in der Vereinswertung widerspiegelt. Aber auch schon bekannte Namen aus der Wettkampfszene zeigten ihr können, wie zum Beispiel aus dem Landesverband Sachsen-Anhalt, dem Karateteam aus Stollberg, dem Zanshin Magdeburg, dem Banzai Berlin, oder vom Verein Jitoku Halle. Der SeenlandKarate Senftenberg, als Landesstützpunkt Süd Brandenburgs im Karate wurde wieder fleißig finanziell, sowie materiell unterstützt durch die Sparkasse Niederlausitz, KTU GmbH, das Autohaus Vetschau, Sanitärtechnik Bergmann & Franz und durch den Studienkreis Senftenberg. Ebenso erwähnenswert die vielen Helfer, Eltern und dazugehörigen Kinder des Vereins, welche sich rund ums Catering, die Tischbesatzung und die Mithilfe ums Ambiente gekümmert haben. Wir hoffen weiterhin viele Sportler bei uns in Senftenberg begrüßen zu dürfen.